Verantwortlich für den Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz allgemein und zur Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit dem Besuch der Webseite h4b.de wenden Sie sich bitte an:

Rainer Walle (MVC GmbH & Co. KG)

Adresse: Adenauerstraße 106, 66399 Mandelbachtal

Telefon: +49 (6893) 94 77-0

E-Mail: r.walle(at)medicalvitalcenter.de


Datenverarbeitung: Analysedienste

Diese Webseite verwendet Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet dabei Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen.

Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an den Server, auf dem unsere Webseite gehostet wird, übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Der Serverstandort ist Deutschland. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Es werden 2 Byte Ihrer IP-Adresse maskiert, was den letzten sechs Stellen entspricht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Die auf Basis dieser Daten erstellte Reporte werden 6 Monate gespeichert.

Die Protokolldaten des Webservers werden bei Webseitenbesuch über einen Zeitraum von sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht.


Datenverarbeitung: Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme mit uns erfolgt über die an unterschiedlichen Stellen der Webseite angegebenen E-Mail - Adressen und werden von Mitarbeitern des Medical Vital Center in ihrem E-Mail-Programm gespeichert und je nach Anlass weiter bearbeitet. Die Speicherdauer richtet sich nach Zweck und Inhalt der Nachricht und den daraus resultierenden Anforderungen.


Betroffenenrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung sieht Rechte der betroffenen Personen vor. Hierzu zählen insbesondere:

  • Auskunftsrecht der betroffenen Person gemäß Artikel 15 der DSGVO
  • Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 der DSGVO
  • Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 der DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 der DSGVO
  • Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 der DSGVO

Sollten Sie weitere Informationen hierzu benötigen, wenden Sie sich gerne an uns. Die Kontaktdaten für Fragen zum Datenschutz finden Sie oben auf dieser Seite.